aktuell über bücher ansonsten termine journal
 
 
Inhalt
Ein Heulen im Nichts. Eine Gestalt bewegt sich vor und zurück, im blutrot flackernden Licht eines doppelten Zweikampfs. Der mit dem Wolf, aber mehr noch der mit der Angst vor dem Wolf. Ohne Entrinnen, auf Messers Schneide – wortgewaltig. Auf welcher Seite du auch stehst: Du wirst verlieren, wenn du bleibst, wer du bist.
 
Credits
Originaltitel: Die Angst des Wolfs vor dem Wolf / The Wolf Fearing The Wolf
Land: Deutschland
Jahr: 2014
Regie / Kamera / Schnitt / Tongestaltung: Juliane Jaschnow
Buch / Tongestaltung: Stefan Petermann
Produzent: Ostpol e.V. / entstanden im Projekt lab/p - Poetry in Motion
Voice-over: Roland Kirberg
Sprache: deutsch mit englischen Untertiteln
Laufzeit: 5 Minuten
Genre: Poetryfilm
 
Aufführungen
ZEBRA Poetry Film Festival 2014 | Berlin | 17.10.2014
Athens Animation Festival | Athen | März 2015
Kurzsuechtig Film Festival | Leipzig | April 2015 | Publikumspreis
Backup Festival | Weimar | Mai 2015
ESP. International/ Babelsprech/ Poetryfilmkanal Weimar 2015
DOK Leipzig | Leipzig | Oktober 2015
GfzK Leipzig - Vision and Fear Station 2015
Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt 2015 - Award
Gallery Hilbert Raum Berlin
Werkschau der Mitteldeutschen Animationsfilmbranche
ZEBRA Poetry Film Festival 2016 | Münster
 
Preise
Zebra Poetry Film Festival 2016 - Ritter Sport Filmpreis im deutschsprachigen Wettbewerb
Kurzsüchtig Film Festival Leipzig, Publikumspreis 2015
 
Texte über
Film des Monats April 2017 auf Poetryfilmkanal
Interview mit der Regisseurin Juliane Jaschnow
niederländische Übersetzung auf Ooteoote
 

 
www.thewolffearingthewolf.de
 
 
 
heimpressekontaktlinks impressumFB